“ Lucir „

Dieses Stück ist in jeder Hinsicht speziell. Das Material stammt von einem der letzten echten Wasserschlösser, dem Wasserschloss Aistersheim im schönen Oberösterreich und wurde um 1150 gegründet. Als Füße dienen die großen als Ganzes gehackten Trägerbalken die bei einer Innenrestauration getauscht wurden . Den Namen bekam dieser Esstisch aufgrund der integrierten Ambientebeleuchtung die sich bei Betätigung offenbart.

„Lucir“ zu deutsch „ Offenbarung/leuchtend“

 

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Sueno Design e.U.
Anton Hoermandinger
tel.: +43 (0) 680 2081369
mail.: info@suenodesign.at